Pralinen

Die feinsten Pralinen aus Wien

Wir erzeugen unsere Pralinen mit viel Liebe zum Handwerk, fair gehandeltem Kakao, regionalem Zucker und vielen weiteren, ausgewählten, möglichst regionalen Zutaten. Jeder Pralinen-Kreation aus unserem Hause wohnt Chocolatier-Erfahrung seit 1953 inne…

Artikel 1-15 von 117

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
pro Seite
 

Was macht eine Praline zur Praline?

Die zwei Hauptmerkmale einer Praline laut österreichischem Lebensmittelkodex sind:

  • Die Größe: eine Praline muss mundgerecht sein
  • Die Schokolade: ihr Anteil muss mindestens 25% bezogen auf das Gesamtgewicht der Praline betragen

Über die Herkunft der Praline ist man sich uneins - die einen schreiben diese “Entdeckung” dem deutschen Koch des französischen Comte de Plessis-Praslin zu, andere dem bekannten Chocolatier Neuhaus in Brüssel. Auf jeden Fall war es Jean Neuhaus, der das Hohlform-Verfahren erfunden und damit zur Industrialisierung der Pralinenherstellung beigetragen hat.

Unsere Pralinen zeichnen sich jedoch durch ein weiteres Merkmal aus: Es steckt ganz viel Österreich in unseren Pralinen! Seit der Gründung der Confiserie Heindl achten wir darauf, möglichst viele unserer Zutaten regional zu beziehen. Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, dann besuchen Sie doch unsere Seite “regional einkaufen mit HEINDL”.

HEINDL Tipp: Pralinen Workshops - Pralinen selber machen

Wir, die Familie HEINDL, und unsere Konditormeister geben gerne Einblick in die Chocolatier-Kunst und bieten deshalb regelmäßig Pralinen Workshops an. Im HEINDL Schokomuseum, direkt an unsere Pralinen-Produktion angeschlossen, lernen Sie unter fachkundiger Anleitung, Ihre eigenen Kreationen zu formen und zu gestalten. Besuchen Sie uns auf der Website unseres SchokoMuseums und buchen Sie einen unserer beliebten Pralinen-Workshops.

© 2021 Walter Heindl GmbH