Home Über Heindl Wie alles begann
Wie alles begann

retrogebaeude.jpg

Es war einmal...

... ein Wiener Konditormeister und der hieß Walter Heindl.

Tag und Nacht schöpfte, kreierte und komponierte er, Seite an Seite mit seiner Frau Maria, und erschuf aus den erlesensten Zutaten die feinsten Pralinen und die köstlichsten Konfektkreationen, die Wien je gesehen hatte.

Und sie kamen alle, die Wiener - zum Heindl, in seine kleine Konfektmanufaktur, um zu sehen, zu schnuppern, zu schmecken und um zu genießen!

Heindls köstliche Nussbeugeln, Heindls cremige Rehrücken, Heindls saftige Rum-Pflaumen, seine in feinste Schokolade getunkten Marillen und Datteln.

So entstand 1953 die Wiener Konfektmanufaktur Heindl.

Und wer sonst, wenn nicht die beiden Söhne Walter und Andreas Heindl, könnte diese Wiener Tradition besser fortführen – hatten sie doch von ihren Eltern die Liebe zum Konfektmachen schon in die Wiege gelegt bekommen.

Auch diese beiden wollten ihren Wienern ein ganz besonderes Konfekt schenken; eines, so köstlich und zart, wie es die Welt noch nie gesehen hatte! Und so schenkten sie ihren Wienern den zarten Sissi Taler - fruchtiges Marillen-Marzipan und zarte Trüffelcreme umhüllt von feinster Vollmilch-Schokolade! Die Wiener waren begeistert und schon bald war der Sissi Taler der Brüder Heindl in aller Munde!

Und wenn endlich wieder die Zeit für frische Schoko-Maroni kam, dann standen sie sogar geduldig Schlange - die Wiener. So sehr liebten sie das Konfekt aus dem Hause Heindl!

Aber das war noch nicht alles: die Brüder schenkten Wien weitere exklusive Kreationen. Das feine Sissi Veilchen, den exquisiten Johann Strauß Taler und das edle Wiener Riesenradl – der Jubel der Wiener kannte keine Grenzen! Und schon bald waren nicht nur die Wiener sondern alle Konfektliebhaber auf der ganzen Welt begeistert von den köstlichen Pralinen aus Wien!

Seit der Gründung der Confiserie Heindl wurde das Filialnetz auf nunmehr 30 Standorte ausgeweitet und 2006 der traditionsreiche Waffelspezialist Pischinger - gegründet 1849 - übernommen. Mit dieser Übernahme wurde ein Firmenausbau unumgänglich und so würde der Firmensitz in Wien 23 auf 17.000 m2 erweitert. Seit Anfang 2012 befinden sich zwei Traditionsunternehmen unter einem Dach!

Mittlerweile ist auch die dritte Generation voll im Unternehmen integriert: die Töchter von Walter Heindl Barbara und Caroline, sowie die Tochter von Andreas Heindl, Nicole, widmen sich ganz der "süßen Sache" und führen das Familienunternehmen mit viel Elan und Engagement in die Zukunft.

 

Your are currently browsing this site with Internet Explorer 6 (IE6).

Your current web browser must be updated to version 7 of Internet Explorer (IE7) to take advantage of all of template's capabilities.

Why should I upgrade to Internet Explorer 7? Microsoft has redesigned Internet Explorer from the ground up, with better security, new capabilities, and a whole new interface. Many changes resulted from the feedback of millions of users who tested prerelease versions of the new browser. The most compelling reason to upgrade is the improved security. The Internet of today is not the Internet of five years ago. There are dangers that simply didn't exist back in 2001, when Internet Explorer 6 was released to the world. Internet Explorer 7 makes surfing the web fundamentally safer by offering greater protection against viruses, spyware, and other online risks.

Get free downloads for Internet Explorer 7, including recommended updates as they become available. To download Internet Explorer 7 in the language of your choice, please visit the Internet Explorer 7 worldwide page.